Strategische Meisterschaft bringt ohne operative Exzellenz nicht die gewünschten, im schlimmsten Fall gar keine Ergebnisse.

 

Lesen sie dazu bitte folgende Geschichte:

Ein CEO einer amerikanischen Aktiengesellschaft ließ vor einigen Jahren ein wichtiges Strategiepapier im Flugzeug liegen. (es ging um die Einführung eines neuen Produktes mit besonderen qualitativen Merkmalen)

 

Es war ihm nicht peinlich, diese Geschichte immer wieder zu erzählen, und er begründete auch, warum er sich keine Sorgen mache, dass Mitbewerber diese strategischen Überlegungen für sich nutzen könnten.

 

Wörtlich sagte er dazu:

Der Erfolg, der in dem Papier genannten strategischen Produkt-Initiative, hängt in erster Linie von unserem operativen Vorsprung in unserer Unternehmenskultur, unserer Produktionstechnologie und unserer Marketing- und Vertriebsexzellenz ab.

 

Die haben wir uns sukzessive und mit Disziplin erarbeitet und sie ist in unserer Kultur tief verwurzelt. Ich mache mir überhaupt keine Sorgen. Das lässt sich nicht von heute auf morgen kopieren, ich persönlich glaube sogar, dass es sich überhaupt nicht kopieren lässt.

 

Quintessenz:

  • Eine gute Strategie alleine bringt keine Top-Ergebnisse; die meisten Projekte scheitern in der Umsetzungsphase oder werden dort erst Weltklasse.
  • Operative Exzellenz schlägt in der Regel eine strategische Alleinstellung, die auf Umsetzung zu wenig Wert legt.
  • Mit strategischer Alleinstellung erarbeiten sich Unternehmen in der Regel einen zeitlichen Vermarktungsvorsprung vor den Mitbewerbern, der je nach Branche, mehr oder weniger schnell aufgeholt werden kann.
  • Operative Exzellenz, die tief in der Unternehmenskultur wurzelt, ist nicht leicht kopierbar (wenn überhaupt) und führt sehr häufig zu Wettbewerbsvorteilen, die wirklich den Unterschied machen. 

 

Mit unserem Netzwerk an Beratern, helfen wir Ihnen dabei, auf der Wertschöpfungskette bis zu Ihrem Endverbraucher, operativ exzellente Strukturen, Prozesse und Vorgehensweisen zu etablieren und damit noch erfolgreicher zu werden.

 

In welchen Bereichen streben sie operative Exzellenz an? Gerne zeige ich Ihnen einige (natürlich anonyme) Beispiele von operativ herausragenden Erfolgsfaktoren, z.B. aus Vertriebsorganisationen in sehr diversen und teilweise hart umkämpften Märkten.

Bitte folgen Sie dem Link.

 

Herzliche Grüße aus Essen sendet Ihnen

 

Rolf-Peter Koch

E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!